cdu-schwicheldt.de
  18:16 Uhr | 10.07.2020 | Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz |
 





04.07.2020
Schulsozialarbeiter für Grundschule Rosenthal-Schwicheldt
Ortsbürgermeister Christian Bartscht begrüßt die Zuweisung

Die Grundschule Rosenthal-Schwicheldt erhält ab dem Schuljahr 2020/21 einen neuen Schulsozialarbeiter. Über diese Absicht des Kultusministeriums informierte CDU-Landtagsabgeordneter Christoph Plett (Bild).
Schwicheldts Bürgermeister Christian Bartscht begrüßt die geplante Maßnahme zur Stärkung der örtlichen Grundschule.



13.05.2020
Peiner Stadtführungen künftig mit Hinweis auf Grafen von Schwicheldt
Peine Marketing reagiert positiv auf Initiative von Ortsbürgermeister Christian Bartscht

Zur Öffentlichkeitsarbeit von PeineMarketing gehören auch sogenannte „virtuelle Stadtführungen“. Am 28. Februar 2020 hatte die Kirchengemeinde Schwicheldt im Gemeindehaus zur Stadtbesichtigung per Beamer und Leinwand eingeladen. Bei dem sehr ansprechenden Vortrag des PeineMarketing-Gästeführers Moeck fehlte jedoch jeglicher Hinweis auf die Geschichte der Grafen von Schwicheldt, obwohl ihr Name über Jahrhunderte mit der Stadt Peine verbunden war.
Das veranlasste Schwicheldts geschichtsbewussten Ortsbürgermeister Christian Bartscht, sich an PeineMarketing zu wenden.



26.04.2020
CDU Schwicheldt unterstützt Gutscheinaktion „Peine hält zusammen“
CDU-Ratsfraktionsvorsitzender Andreas Meier setzt weiter auf kreative Ideen zur Krisenbewältigung und sieht die gemeinschaftliche Vorgehensweise als aktuellen und zukünftigen Schlüssel

Die Grundidee der Gutscheinaktion, ursprünglich geboren im Gespräch der Peiner Kaufmannschaft mit dem Vorsitzenden der CDU-Stadtratsfraktion Andreas Meier, wurde dem Bürgermeister und dem Rat der Stadt - nach vorheriger Diskussion mit den Spitzen der Fraktionen und dem Bürgermeister - zur Beschlussfassung vorgelegt.

Der Rat der Stadt Peine stimmte dem Antrag in seiner Sitzung am 23. April 2020 zu.




29.03.2020
CDU Schwicheldt begrüßt Bekenntnis zum Peiner Klinikum
Carsten Reese: Zeichen der Solidarität der Peiner CDU

Die CDU Schwicheldt begrüßt das klare Bekenntnis der CDU in Stadt und Kreis Peine zum Klinikum Peine. Das sei, so der stellvertretende Ortsvorsitzende Carsten Reese, der sich nachdrücklich für entsprechende Signale der CDU stark gemacht hatte, auch ein Zeichen der Solidarität an die durch den Insolvenzantrag gerade ich den herausfordernden Tagen der Corona-Pandemie verunsicherten Klinikums-Mitarbeiter, deren Sorgen auch in Schwicheldter Familien und Bekanntenkreisen wahrgenommen würden.


23.03.2020
Bahnübergang Vöhrum: Schwicheldts Ortsbürgermeister Christian Bartscht fordert kürzere Schließzeiten
Am beschrankten Bahnübergang an der K33 nervige Schließzeiten durch moderne Technik verkürzen!

Die Schließzeiten des Vöhrumer Bahnüberganges wird von Verkehrsteilnehmern als zu lange empfunden, insbesondere dann, wenn sich ein Regionalzug aus Richtung Hannover nähert, in die Haltestelle Vöhrum einfährt, dort einige Minuten steht, um dann langsam den Bahn-übergang zu durchfahren. Oft öffnet sich die Schranke anschließend nicht, wenn aus der Gegenrichtung etliche Minuten später ein anderer Zug die Strecke befährt. Jetzt hat sich Ortsbürgermeister Christian Bartscht an die DB Netz AG gewandt. Es ist kaum vorstellbar, dass im digitalen Zeitalter keine kürzeren Schließzeiten machbar sind, zumal ein benachbarter beschrankter Bahnübergang Richtung Peine zwischen Peine-Telgte und Peine-Horst diese kürzeren Öffnungszeiten leistet.


02.02.2020
Stephan Nitsch – Für Schwicheldt im Kreistag
Kommunalpolitiker berichtet der Bürgerversammlung

Da wir als Bürger vielfach mit Kreispolitik kaum in Berührung kommen, sondern fast immer die Gemeinde, in unserm Fall die Stadt Peine, Ansprechpartner für unsere Anliegen ist, bat Ortsbürgermeister Christian Bartscht den dienstältesten Schwicheldter Kreistagsabgeordneten Stephan Nitsch (CDU) bei der Bürgerversammlung am 1. Februar 2020 seine Arbeit vorzustellen, die wichtig sei und auch im Schwicheldter Interesse wahrgenommen werden müsse.

Nitsch wurde bei der Kommunalwahl 2011 erstmals in den Peiner Kreistag gewählt und 2016 von den Wählern bestätigt. Die kommunalpolitische Arbeit leistet er wie seine Kollegen im Kreistag, im Stadtrat und in den Ortsräten ehrenamtlich in der oft knappen Freizeit.


14.10.2019
Weitere Bebauung am Bründelkampsweg
Pläne der Stadt in der öffentlichen Anhörung

In der Sitzung des Ortsrates am 19.8.2019 wurde die Aufstellung des Bebauungsplanes empfohlen. Am 26.9. hat der Stadtrat die Aufstellung beschlossen.

Zunächst erfolgt die „frühzeitige Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung“, in der entsprechenden Vorlage steht: „zur Stärkung der grünen Mitte der Ortschaft Schwicheldt“, wird eine Grünfläche in Weiterführung des vorhandenen Spielplatzes ausgewiesen.

Im Norden bekommt das Baugebiet ein Regenrückhaltebecken, die Bebauung erfolgt in einem Abschnitt, ca. 40 bis 50 Bauplätze werden entstehen.




14.10.2019
Ortsmitte wird aufgewertet
Dorfentwicklung in Schwicheldt

Bei den Bauarbeiten zur Umgestaltung des Dorfmittelpunktes geht es nach Mitteilung von Ortsbürgermeister Christian Bartscht um zwei Projekte:

1. Bürgerhaus
Bau eines behindertengerechten Zugangs in Form einer Rampe, die entlang des Bürgerhauses (unterhalb der großen Fenster an der Westseite) errichtet wird.
Erneuerung der Toiletten direkt neben dem großen Sitzungssaal, eine Toilette wird behinderten-gerecht gebaut.
Die Genehmigungsbehörde, das Amt für regionale Landesentwicklung, hat für die Fertigstellung eine Frist bis Ende November gesetzt.

2. Neugestaltung der Außenanlagen vom Bürgerhaus bis zum Spielplatz an der Feuerwehr ...




02.09.2019
Ortsrat am 19. August: Bebauungsplan „Nördlich Bründelkampsweg II“
Juliana Almeling fragt nach Grundschul-Sanierung

Zuständig für den Beschluss zur Aufstellung des Bebauungsplanes "Nördlich Bründelkampsweg" II ist der Rat der Stadt Peine.
Vorab wird der Beschlussvorschlag, der von der Stadtverwaltung ausgearbeitet wurde, in verschiedenen Gremien beraten, u.a. auch im Ortsrat Schwicheldt. Der Ortsrat hat dem Beschlussvorschlag einstimmig zugestimmt.
Die Beschlussvorlage kann im Ratsinformationssystem der Stadt Peine eingesehen werden.


01.01.2019
Ältere Beiträge finden Sie im ARCHIV.
Aktuelles->Archiv

 oder hier: ARCHIV


Impressionen



CDU Landesverband
Niedersachsen
Ticker der
CDU Deutschlands
CDU/CSU Fraktion
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
   
0.27 sec.